Allgemeine Nutzungsbedingungen

Das Folgende sind die Geschftsbedingungen fr die Benutzung der SEA-CN Dienstleitungen (im Folgenden die Dienstleistung) zwischen SEA-CN Co., Ltd. (im Folgenden SEACN) und Ihnen (entweder Sie persnlich oder das Rechtssubjekt, zu dessen Vertretung Sie berechtigt sind; im Folgenden Sie oder Ihnen). Bitte lesen Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sorgfltig. Durch den Klick auf den Ich akzeptiere Button erklren Sie, dass Sie sich nach diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden die ANB) verpflichten.

1. DEFINITIONEN

Im Rahmen dieser ANB haben die folgenden Begriffe die im Folgenden wiedergegebenen Bedeutungen:

Adresse bezeichnet die Daten einer Person, wozu gehren: Anrede, Vorname, Nachname, Strae, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land;

Kundendaten bezeichnet die Daten einer Person, erweitert um Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail Adresse und Webseite.

Daten bezeichnet alle begleitenden, urheberrechtlich geschtzten und von Ihnen bereitgestellten Dokumente, die fr die Nutzung der Dienstleistung, einschlielich der online oder in anderer Weise zugnglich gemachten Dokumente.

Klausel bezeichnet eine Klausel dieser Vereinbarung;

2. ENTGELT UND SERVICE

Vorbehaltlich einer nderung der Bedingungen wird die Dienstleistung durch SEACN nach den jeweilig aktuellsten Preislisten erbracht.

SEACN ist berechtigt, die Entgelte und Zahlungsbedingungen fr die Dienstleistung von Zeit zu Zeit zu ndern, einschlielich aber nicht beschrnkt auf die Einfhrung zustzlicher Entgelte oder anderer Entgelte, die Dritte von SEACN oder seinen verbundenen Unternehmen fr die Dienstleistung beanspruchen.

SEACN wird Sie ber nderungen der Entgelte oder Zahlungsbedingungen ber die Webseite http://www.seacn.de in Kenntnis setzen.

Soweit nichts anderes vereinbart wurde, werden alle Entgelte in Euro angegeben. Alle ausstehenden Forderungen werden mit Beendigung dieser Vereinbarung, gleich aus welchem Grund, sofort fllig und soweit dies auf Sie zutrifft ber ihre Kreditkarte oder jede andere vereinbarte Einziehungsmethode eingezogen.

3. VERTRAULICHKEIT

Im Rahmen dieser Vereinbarung sind Vertrauliche Informationen smtliche urheberrechtlich geschtzten Daten sowie alle sonstigen Informationen, die von einer der Vertragsparteien gegenber der anderen (sei es direkt oder indirekt in irgendeiner Form) offen gelegt werden und die entweder als vertraulich gekennzeichnet werden oder aufgrund ihres Inhalts als vertraulich anzusehen sind. Abweichend hiervon gehren zu den vertraulichen Informationen nicht solche Informationen, die (anders als durch Pflichtverletzenden Gebrauch oder Pflichtverletzende Offenbarung durch eine der Parteien) der allgemeinen ffentlichkeit bekannt sind, die der jeweils anderen Partei, gegenber der sie offenbart wurden, bereits vor der Offenbarung bekannt war oder die unabhngig und ohne Verwendung der vertraulichen Informationen von der empfangenden Vertragspartei entwickelt wurden.

Keine der Vertragsparteien wird die vertraulichen Informationen der jeweils anderen Vertragspartei ohne vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei nutzen oder offen legen, es sei denn, dies geschieht zur Erfllung der Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung oder wenn dies aufgrund von Gesetz, einer sonstigen Vorschrift oder einer gerichtlichen Anweisung erforderlich ist. Die so zur Offenlegung vertraulicher Informationen verpflichtete Vertragspartei setzt die jeweils andere Vertragspartei hierber so frh wie mglich vor der Offenlegung dieser Informationen in Kenntnis. Bei Beendigung dieser Vereinbarung werden die Parteien (unbeschadet der sonstigen Bestimmungen) smtliche vertraulichen Informationen sofort zurckgeben oder vernichten und, auf entsprechende Nachfrage, dies schriftlich besttigen.

4. NUTZUNGSRECHT DES FIRMENNAMENS

Sofern Sie mit SEACN nichts schriftliches vereinbart haben, besteht kein Nutzungsrecht zur Nutzung unserer Firmen- und Unternehmensbezeichnung, Marke, Servicemarke, Logos, Domain-Namen und sonstigen unterscheidungskrftigen Kennzeichen (gleichgltig ob registriert oder nicht) in Prsentationen, Marketingmaterialien, Kundenlisten und Finanzberichten.

5. DATENSCHUTZ UND VERSCHWIEGENHEITSERKLRUNG

Die Mitarbeiter von SEACN haben eine gesonderte Verschwiegenheitserklrung unterzeichnet, der die Datenschutzrichtlinien regelt. Die Datenschutzrichtlinien der SEACN regeln den internen Umgang mit Daten und Informationen, die im Rahmen des tglichen Geschftsablaufs erlangt und verarbeitet werden, deren interne Klassifizierung sowie deren Schutz durch Besucherregelungen fr die Geschftsrume. Die Verschwiegenheitspflicht beschrnkt sich nicht auf die Dauer des Beschftigungsverhltnisses, sondern gilt auch nach dessen Beendigung uneingeschrnkt weiter.

6. HAFTUNGSFREISTELLUNG

Sie verpflichten sich, SEACN, seine Erfllungsgehilfen, seine Vertreter, verbundene Unternehmen, seine Geschftsfhrer, seine leitenden Angestellten, seine Angestellten und seine Gesellschafter fr jeden Verlust, fr jede Haftung und/oder fr smtliche Kosten zu entschdigen, die dadurch entstehen, dass (a) Sie anwendbare Gesetze, Normen oder sonstige Regelungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistung verletzen; (b) irgendein Dritter, dem Sie die Abwicklung der Dienstleistung gewhren, Bestimmungen dieses Agreements verletzt.

7. DIENSTLEISTUNG UND DIENSTLEISTUNGSVERBESSERUNG

SEACN ist berechtigt, jederzeit und ohne Ankndigung die Dienstleistung zu verbessern und/oder zu verndern, vorausgesetzt, dass Ihnen diese Verbesserungen und/oder Vernderungen zumutbar sind. Weitere Abmachungen, Gewhrleistungen oder andere Bedingungen einschlielich irgendwelcher stillschweigender Bedingungen in Bezug auf eine zufrieden stellende Qualitt und Tauglichkeit fr bestimmte Zwecke oder bereinstimmungen mit bestimmten Beschreibungen gelten nicht fr die Dienstleistung es sei denn, diese Vereinbarung bestimmt ausdrcklich etwas Abweichendes.

8. HAFTUNGSBESCHRNKUNG

SEACN ist ohne Einschrnkung haftbar, unabhngig vom Grund fr die Haftung, sei es Vertragsbruch, Unmglichkeit der Leistung, Leistungsstrung, Delikt oder andere Rechtsgrnde, im Fall von grober Fahrlssigkeit oder Vorsatz durch SEACN., durch SEACNs gesetzliche Vertreter oder leitende Angestellte, fr arglistig verschwiegene Fehler, in Fllen, in denen SEACN eine Beschaffenheitsgarantie bernommen hat und im Fall der Verletzungen von Leben, Krper oder Gesundheit.

Sind Sie Verbraucher, ist SEACN ferner ohne Einschrnkung haftbar in den Fllen in denen ein sonstiger einfacher Erfllungsgehilfe von SEACN grob fahrlssig oder vorstzlich handelt.

Sind Sie Unternehmer, so haftet SEACN fr seine einfachen Erfllungsgehilfen, sofern diese vorstzlich handeln, und, sofern diese eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) grob fahrlssig verletzen. In solchen Fllen ist die Haftung begrenzt auf die typischen und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren Schden.

In Fllen von (leichter) Fahrlssigkeit haftet SEACN nur fr den Fall des Bruchs wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflicht). Auch in diesen Fllen ist die Haftung begrenzt auf die typischen und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren Schden.

In allen anderen Fllen wird SEACNs Haftung ausdrcklich ausgeschlossen.

9. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG

Dieses Agreement tritt am Tag Ihrer einleitend beschriebenen Annahme dieser Geschftsbedingungen in Kraft und bleibt solange in Kraft, bis eine der Parteien den Vertrag aus beliebigem Grund und zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit einer Frist von 7 Tagen kndigt. Das Recht beider Parteien zur Kndigung der Vereinbarung aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kndigungsfrist bleibt unberhrt.

Nach jeder Kndigung dieses Vertrages:

  1. wird SEACN die Dienstleistung einstellen
  2. haben Sie keinen Anspruch auf die Rckerstattung irgendeines Nutzungs- oder sonstigen Entgeltes; und
  3. werden (a) smtliche offenen Forderungen fr bis zum Datum des Wirksamwerdens der Kndigung geleisteten Dienstleistungen, und (b) sonstige nicht bezahlte Zahlungsverpflichtungen, die innerhalb dieser Vereinbarung fllig werden, sofort und insgesamt fllig; und
  4. werden smtliche bisherigen Reports und Daten nicht weiter zur Verfgung gestellt, es sei denn, Sie und SEACN schlieen einen schriftlichen Vertrag ber den Austausch und die bertragung dieser Daten.

10. WIEDERRUFSRECHT

Da dieser Vertrag im Wege des Fernabsatzes geschlossen wird, steht Ihnen ferner ein Widerrufsrecht zu nach Magabe der folgenden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie knnen Ihre Vertragserklrung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Grnden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frhestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gengt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der berlassenen Gegenstnde. Der Widerruf ist zu richten an: an SEA-CN Co., Ltd. 1/48 Lanna Villa, Super Highway, Chiang Mai 50100, Thailand.

Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurckzugewhren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Knnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurckgeben, mssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der berlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlielich auf deren Prfung wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschft mglich gewesen wre zurckzufhren ist. Im brigen knnen Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie Sache nicht wie ein Eigentmer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintrchtigt. Paketversandfhige Sachen sind zurckzusenden. Sie haben die Kosten der Rcksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht bersteigt oder wenn Sie bei einem hheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rcksendung fr Sie kostenfrei. Nicht paketversandfhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklrung erfllen.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir mit der Ausfhrung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrcklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen haben oder Sie diese selbst veranlasst haben.

11. Allgemeine Geschftsbedingungen

Fr Auftraggeber aus der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und sterreich gelten die Allgemeinen Geschftsbedingungen die auf dieser Webseite stehen.

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beantworten gern Ihre Fragen und suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer fr Sie realisierbaren Lsung: Ihr Serviceteam von SEA-CN Co., Ltd.

‘‘

’’